Erfolge

Darauf sind wir stolz:

Wir bereiten unsere Schüler auf die nachfolgenden Schularten (Gymnasium bzw. Regelschule) individuell bestmöglichst vor.

Bei Leistungsvergleichen (z.Bsp. Thüringer Kompetenztest, Känguruwettbewerb Mathematik) beweisen unsere Schüler solide gesicherte Kenntnisse.

Mit großem Erfolg lernt die 3. Klasse jedes Jahr in der Therme Bad Steben das Schwimmen. Die 4. Klasse absolviert jährlich die Radfahrausbildung in Oettersdorf.

Unsere Schulbibliothek bietet für jede Altersstufe eine Vielzahl an Büchern. Große und kleine "Bücherwürmer" können sich in Leseecken einlesen, um dann das Lieblingsbuch für zu Hause auszuleihen.

"Grundschule am Rennsteig"- der Name verrät es: Wir lieben unsere Heimat, sind gerne draußen, wandern zusammen und verhalten uns umweltbewusst. Deshalb wandert unsere gesamte Schule jedes Jahr eine Etappe auf dem schönen Rennsteig. Mit dem "Rennsteiglied" auf den Lippen ist nicht nur bei unseren Schülern dieses Erlebnis beliebt, sondern auch Eltern und Großeltern begleiten uns gerne.
Sportliche Höhepunkte sind der Frühjahrs- und Herbstcrosslauf sowie auch das Sport- und Winterfest.

Unseren Gesangskünstlern der Klassen 2 bis 4 gibt der Schulchor die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen.
Mit modernen, poppigen Liedern oder im Kanon singen sich die Jungen und Mädchen in die Herzen ihres Publikums.
Besonders schön anzusehen sind auch die Auftritte unserer kleinen Tanzgruppe.
Für sportbegeisterte Kinder bieten wir noch eine zusätzliche Sport- und Spielstunde an.

Jeder findet Hilfe:

Im Rahmen des Unterrichtes werden Schüler mit Lernschwierigkeiten besonders gefördert. Dazu begleitet eine speziell dafür ausgebildete Sonderpädagogin die Unterrichtsstunden. Auch in kleinen Lerngruppen haben diese Schüler die Möglichkeit unter individueller Zuwendung zu lernen, zu üben und somit Erfolge zu erzielen.
Besonders begabte Schülerinnen und Schüler erhalten Aufgaben mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad und können Camps zur Förderung ihrer Begabung besuchen.

Bei Sorgen, Ängsten oder Streit haben wir professionelle Hilfe durch eine Schulsozialarbeiterin an unserer Schule. Vertrauensvoll können sich Schüler, Eltern und auch unsere Pädagogen an diese wenden. Sie begleitet außerdem Projekte, Schul- und Klassenaktivitäten.

Darüber freuen wir uns:

Unser Computerkabinett ist mit 16 Schüler- sowie 1 Lehrercomputer ausgestattet. Alle sind miteinander vernetzt und haben Internetzugang. Mehrere interessante und abwechslungsreiche Lernprogramme stehen zur Verfügung.
Für die Klassen 3 und 4 findet 1x wöchentlich eine PC - Unterrichtsstunde statt. Die Schüler lernen den Computer zu bedienen, mit Word zu arbeiten sowie sicher und geschützt im Internet zu surfen.

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 ist auch unser Werkraum umgezogen. Im hellen, neu ausgestattetem Werkraum macht das Basteln, Bohren und Sägen noch viel mehr Spaß!

Auch für unseren Hort hieß es: Umzug! Aber das hat sich richtig gelohnt, denn nun stehen allen Kindern nachmittags zwei ebenfalls mit neuen Möbeln eingerichtete Horträume zum Spielen und für die Hausaufgabenzeit zur Verfügung.
Dank des Fördervereins und einigen Spendern wird es mit den vielen tollen Spielsachen nie langweilig. Ob im Freien oder im Raum - alle Kinder haben Spaß und manchen fällt es richtig schwer, täglich wieder Abschied zu nehmen.